Erfolg ist kein Zufall –  hier wird auch Ihr Traum in Erfüllung gehen!

Die Cottonwood Lodge liegt ca. 65 Meilen (105 km) nordwestlich von Anchorage am Zusammenfluss vom Lake Creek in dem Hauptfluss Yentna River und ist nur mit dem Wasserflugzeug (Flugzeit ca. 40 Minuten) erreichbar.

Die günstige Lage der Lodge, ist eine gute Ausgangsbasis für den Fischfang und stellt selbst für „ältere“ Sportangler kein Problem dar.

Notfalls stehen erfahrene Guides hilfreich zur Seite.

Die Lodge verfügt über Standard Cabins, d. h. gemeinsame Dusche und Toilettenbenützung, sowie Deluxe Cabins mit integrierter Dusche und Toilette.

Letztere können auch den verwöhntesten Fischer zufrieden stellen er wird sich in ihnen wie zu Hause fühlen. Die Cabins sind mit einem Ofen ausgestattet.

 

Für das leibliche Wohl sorgt die Küche im Haupthaus, die täglich drei Mahlzeiten anbietet. Die Feuerstelle außerhalb des Hauses und das Haus selbst bieten genügend Platz um einen erfolgreichen Fang gemütlich ausklingen zu lassen.

Das Essen ist sehr reichlich und abwechslungsreich. Jeder wird satt, ggf. mit Nachschlag. Auch an Salat und Gemüse wird nicht gespart. Auch gibt es reichlich Obst, wie Äpfel und Apfelsinen.

Für den kleinen Hunger zwischendurch stehen immer Kuchen, Chips oder Cookies bereit. Kaffee und ein Durstlöscher steht ständig zur Verfügung. Bier, Wein und alkoholfreie Getränke sind käuflich zu erwerben.

Die Angler können sich ganz und gar ihrem Hobby widmen.

 

Die Unterbringung in der Cottonwood Lodge ist für die Verhältnisse in der Wildnis geradezu komfortabel und für alle Altersgruppen geeignet. Wir können uns voll aufs Fischen konzentrieren, durch „Vollpension“ können wir dies unbegrenzt nutzen.

 

Daher: einmal Cottonwood Lodge – immer Cottonwood Lodge